goldnessel (lamium galeobdolon)


steckbrief

Fundort: Auf nährstoffreichen, feuchten Böden, also in Wäldern, an Waldrändern und Gebüschen

Fundzeit: Fast das ganze Jahr über

Bewertung: Eher wenig beliebte Futterpflanze mit schleimlösender, verdauungsregulierender,

                    antibakterieller, entzündungshemmender und krampflösender Wirkung

Merkmale: Kriechender Wuchs mit zugespitzten, dunkelgrünen  Blättern, die eine weiße oder

                  silbrige Zeichnung haben können. Sie fühlen sich leicht pelzig an und haben einen

                  gezackten Balttrand. Der Stengel ist im Querschnitt viereckig.